Reviergrenzen für „FoGu“ in QField

Alle Forstleute, die in Baden-Württemberg gerade die „Forstlichen Gutachten“ erstellen müssen, stehen vor der Herausforderung, dass diese in der „FoGu-App“ nicht hinterlegt sind. Diese Grenzen können jedoch als Shape-Datei aus FOKUS ausgelesen und in einem „QField-Cloud-Projekt“ allen zur Verfügung gestellt werden. In der kostenlosen QField App sind die Reviergrenzen dann vor Ort georeferenziert sichtbar.

Filtern in Fieldmaps

Wer in Baden-Württemberg mit der Fieldmaps App arbeitet, kann über eine Filterfunktion Punkte ein- und ausblenden und so zum Beispiel Biotopbäume für die Bundesförderung erfassen. (Siehe Anleitung)

Laubholz mit Logstack LIDAR vermessen

Das Zählen und Vermessen von schwachem IL ist eine aufwendige Tätigkeit. Das mir verfügbare photooptischen Verfahren macht, da das Holz nicht ausreichend bündig gepoltert werden kann, zu viele Fehler, die aufwendig nachkorrigiert werden müssen. Ein Versuch mit meinem Ipad Pro und LogstackLIDAR brachte da bereits in den ersten Versuchen ein sehr gutes Ergebnis.    Foto… Laubholz mit Logstack LIDAR vermessen weiterlesen

Orientierung mit Geotif Datei

Externe, die nicht in das eigene GIS System eingebunden sind, können sich mit Hilfe einer Geotif oder GeoPDF in QField trotzdem draußen vor Ort zurecht finden 

Eine besondere Anerkennung

Es ist für mich eine besondere Anerkennung, als Förster des Jahres nominiert und es bis unter die letzten drei geschafft zu haben. Danke an alle die mich dabei unterstützen!